Wir haben weitere gute Neuigkeiten für Euch.
Da die Corona Zahlen weiter rückläufig sind, wird zur Teilnahme am Training KEIN negativer Corona-Schnelltest benötigt. Voraussetzung dafür ist, dass die Inzidenz sowohl in der Städteregion als auch im Land NRW unter 35 liegt. Das ist aktuell der Fall. Auch eine Teilnehmerbegrenzung müssen wir nicht mehr einhalten. Wir werden allerdings trotzdem die Regel von vorher beibehalten, dass Eltern und Angehörige nicht in der Halle während des Trainings zuschauen. Wir haben in den vergangenen Jahren die Erfahrung gemacht, dass die Kinder konzentrierter sind, wenn weniger „Betrieb“ auf der Bank ist. Die Kinder haben sich dies auch mehrfach so gewünscht.

Bald beginnen die Sommerferien und wir haben die Möglichkeit, auch während der Ferien die Sporthallen zu nutzen. Wir planen daher vorerst, dienstags und freitags in den Ferien zu den gewohnten Zeiten zu trainieren. Sollte sich herausstellen, dass der Bedarf für weitere Trainingstage besteht, werden wir das entsprechend anpassen.

Wir wünschen Euch einen guten Start ins Wochenende und freuen uns, Euch nächste Woche nun wirklich endlich wieder zu sehen. Genießt des schöne Wetter!